Newsletter zur Berufs- und Studienorientierung
ORIENTIERE DICH! - Der kostenlose Newsletter zur Berufs- und Studienorientierung. Für Schülerinnen und Schüler, die sich in der beruflichen Orientierung befinden, und für Personen, die dabei beratend zur Seite stehen. Immer up-to-date sein mit folgenden Informationen:
  • Hochschul- und Berufsinformationstage, Bildungsmessen (regionale und überregionale Veranstaltungen),
  • News zu Ausbildungs- und Studiengängen,
  • TV-Tipps (berufsrelevante Sendungen),
  • Surf-Tipps (Websites mit bildungsrelevantem Inhalt).
Alles ausgesuchte Quellen zu Ihrer beruflichen Orientierung. Bitte geben Sie folgende Kontaktinformationen ein:
Name: (optional)
eMail:
Postleitzahl: Da viele Veranstaltungen und News nur eine regionale Bedeutung haben, ist die Angabe Ihrer Postleitzahl erforderlich.
 
Datenschutz:Die übermittelten Daten werden ausschließlich für diesen Newsletter verwendet und an niemanden weitergegeben.
 
Aktueller Newsletter für Postleitzahl 64572

==================================================
ORIENTIERE DICH!    KW 7/2005    18.02.2005 10:00 Uhr

Postleitzahl: 64572
==================================================

ORIENTIERE DICH! - Der wöchentliche Newsletter zur Berufs- und Studienorientierung. Für Schülerinnen und Schüler, die sich in der beruflichen Orientierung befinden, und für Personen, die dabei beratend zur Seite stehen.

Ein Service des Web-Katalogs www.orientiere-dich.de


==================================================
Regionale Veranstaltungstermine (Vorschau 30 Tage)
==================================================

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Internet:
http://www.adicor.de/veranstaltung.nsf/bildung?OpenView

14.03.2005 - 19.03.2005
Frankfurt am Main
info-Tage 2005
Vorträge über Studiengänge und Berufsmöglichkeiten
Berufsberatung für Abiturienten und Hochschüler der Frankfurter Arbeitsagentur
Frankfurter Hochschulen
http://www.infotage-frankfurt.de


==================================================
News zu Ausbildung, Studium und Beruf
==================================================

Kostenlos in Australien studieren
International Education Centre und Universitäten vergeben Stipendien
International Education Centre

Wer ein Semester kostenlos an der Bond University im australischen Queensland studieren möchte, sollte sich bis um 1. März bewerben. Das International Education Centre (IEC Online) vergibt gemeinsam mit der Universität ein Stipendium des Queensland Scholarship Programm. Studierende aller Fächer vom zweiten bis zum achten Semester können ihre Unterlagen einreichen. Der Stipendiat oder die Stipendiatin ist ab Mai 2005 an der Bond University (Gold Coast) eingeschrieben. Neben den Studiengebühren wird auch die australische Krankenversicherung übernommen. mehr...

http://www.orientiere-dich.de/aktuell.nsf/meldung/217DEE.htm

+++

"Einstieg Abi" feiert Messejubiläum
Rund 300 Aussteller werben am 11. und 12. März in Köln um Nachwuchs
EINSTIEG GmbH

Deutschlands Abiturientenmesse feiert Jubiläum: Am 11. und 12. März 2005 findet die „Einstieg Abi“ zum fünften Mal auf dem Kölner Messegelände statt. In Halle 13.1 informieren rund 300 Unternehmen, Hochschulen und private Bildungsträger über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten nach dem Abitur. Dazu präsentiert das Begleitprogramm über 100 Vorträge, Workshops und Talkrunden rund um Ausbildungswege, Berufsbilder und Branchen. Mit dabei sind diesmal zwei prominente Gäste: Hockey-Olympiasiegerin Franziska Gude und der Satiriker Herbert Feuerstein sprechen über ihre persönlichen Karrieren. Erwartet werden für die beiden Messetage rund 30.000 Besucherinnen und Besucher. Der Eintritt ist frei. mehr...

http://www.orientiere-dich.de/aktuell.nsf/meldung/21770E.htm

+++

"info-Tage 2005" vom 14. bis 19 März
Vorträge über Studiengänge und Berufsmöglichkeiten
Berufsberatung für Abiturienten und Hochschüler, Agentur für Arbeit, Frankfurt am Main

Unter dem Motto: „Globalisierung – ein Thema für Studium und Beruf?“
steht die diesjährige Veranstaltungsreihe der Berufsberatung für Abiturienten und Hochschüler der Frankfurter Arbeitsagentur. Vom 14. bis 19 März 2005 können sich wieder Schüler und Schülerinnen von Experten aus Hochschule und Wirtschaft mit Informationen aus erster Hand versorgen lassen. Kooperationspartner sind die Frankfurter Hochschulen. Dort finden auch die einzelnen Veranstaltungen statt. mehr...

http://www.orientiere-dich.de/aktuell.nsf/meldung/21720B.htm

+++

HIS-Studie: Anteil der Studienabbrecher steigt leicht auf 25 Prozent
Bulmahn: "Mit Hochschulreform in Zukunft mehr Abschlüsse"
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Der Anteil der Studienabbrecher ist im Vergleich zur letzten Erhebung 2002 leicht um zwei Punkte auf 25 Prozent gestiegen. Das geht aus einer Studie des Hochschul-Informations-System (HIS) hervor, die sich auf die Anfängerjahrgänge der deutschen Studierenden zwischen 1995 und 1997 bezieht, und am Donnerstag in Berlin veröffentlicht wurde. mehr...

http://www.orientiere-dich.de/aktuell.nsf/meldung/21727A.htm

+++

Schülercampus Jura 2005 erleichtert die Studienfachwahl
ZEIT-Stiftung bietet neues Orientierungsangebot
ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

Oberstufenschüler, die Jura studieren wollen und wissen möchten, was sie bei einem Jurastudium erwartet, sollten sich um einen der 50 Plätze des Schülercampus Jura 2005 bewerben: Dieser einwöchige Kompaktkurs an der Bucerius Law School in Hamburg findet vom 31. Juli bis 6. August 2005 statt. mehr...

http://www.orientiere-dich.de/aktuell.nsf/meldung/217F3B.htm

+++

HfB-Info-Tag am 19. März 2005
Hochschule für Bankwirtschaft, Frankfurt am Main

Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende können sich am Samstag, 19. März 2005, über die Studienangebote der Frankfurter HfB - Business School of Finance & Management - informieren. Professoren stellen die Studiengänge vor; Studenten und Absolventen berichten über ihre Erfahrungen an der HfB und ihre Karrierewege; ebenso präsentieren sich Unternehmen, die HfB-Studierende ausbilden, beschäftigen oder Praktika anbieten. Außerdem informiert das HfB-Career-Centre, das HfBler schon im Studium beim Karriereeinstieg unterstützt. mehr...

http://www.orientiere-dich.de/aktuell.nsf/meldung/217E59.htm

+++

Neue Broschüre des BMBF
"Duale Ausbildung in innovativen Technologienfeldern"
Bundesministerium für Bildung und Forschung

Das Bundesforschungsministerium wirbt für die Ausbildung in innovativen Technologiefeldern. In Hightech-Unternehmen und Forschungseinrichtungen gibt es viele Berufe, die von Jugendlichen im Rahmen einer dualen Ausbildung erlernt werden können. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat zu diesem Thema jetzt eine umfangreiche Infobroschüre herausgegeben. Die Broschüre "Duale Ausbildung in innovativen Technologiefeldern" informiert über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Nanotechnologie, optische Technologien, Biotechnologie sowie Mikrosystemtechnik und stellt hierzu passende Ausbildungsberufe vor. Die Palette reicht von den Laborberufen über Berufe im Bereich Computertechnik, Mechatronik, Elektronik, Wasserwirtschaft bis hin zu kaufmännischen Berufen. Die Vermittlung der entsprechenden Qualifikationen geschieht vor Ort im Unternehmen bzw. in der Forschungseinrichtung und wird durch Unterricht an einer Berufsschule ergänzt. mehr...

http://www.orientiere-dich.de/aktuell.nsf/meldung/216EF2.htm

+++

HRK-Senat: Mehr Mobilität durch Doppeldiplome
Hochschulrektorenkonferenz

Eine Handreichung für die Hochschulen zur Entwicklung von Doppeldiplomen und gemeinsamen Abschlüssen, die von einer deutschen und einer ausländischen Hochschule gemeinsam angeboten werden, hat der Senat der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) am Dienstag (15. Februar) in Bonn verabschiedet. „Joint Degrees“ sind ein wichtiges Element des Bologna Prozesses. Die europäischen Bildungsminister haben sich wiederholt dafür ausgesprochen, mehr Programme dieser Art zu schaffen. Die Europäische Kommission verleiht der Idee derzeit zusätzlichen Schub durch ihr erstmals im vergangenen Jahr ausgeschriebenes Programm ERASMUS Mundus, an dem deutsche Hochschulen sich mit sehr gutem Erfolg beteiligen. mehr...

http://www.orientiere-dich.de/aktuell.nsf/meldung/21651B.htm

+++

Mehr Ausbildung nur mit besserer Ausbildungsreife
Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V. (ZDH)

Am 15. Februar hat sich der Lenkungsausschuss des Ausbildungspaktes in Berlin zur seiner ersten Sitzung 2005 getroffen. Dazu erklärt Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH): "Das Handwerk bleibt mit einer Ausbildungsquote von 9,8 Prozent nach wie vor stärkster Ausbilder innerhalb der deutschen Wirtschaft. 2004 ist es gelungen, rund 15.000 Betriebe erstmals für die Ausbildung zu motivieren. Der durch die Konjunkturschwäche bedingte Wegfall von etwa 17.000 Ausbildungsplätzen konnte so ausgeglichen werden. mehr...

http://www.orientiere-dich.de/aktuell.nsf/meldung/216AAF.htm

+++

Bachelor-Studiengang "Gamedesign" ab dem 01.10.2005 in Berlin, Düsseldorf und München
MEDIADESIGN HOCHSCHULE für Design und Informatik GmbH

Die MEDIADESIGN HOCHSCHULE für Design und Informatik bietet zum Wintersemester 2005/06 den neuen Bachelor-Studiengang "Gamedesign" an 3 Standorten an. Damit ist es in Deutschland möglich, in dieser Zukunftsbranche einen staatlich anerkannten akademischen Abschluss zu erwerben. Das Studium vermittelt umfangreiche Kenntnisse in Design, Informatik, 3D-Visualisierung sowie Wirtschaft und Recht, jeweils in engem Bezug zum Genre. mehr...

http://www.orientiere-dich.de/aktuell.nsf/meldung/2176D2.htm


==================================================
Kurzmeldungen
==================================================

Berufs- & Studien-Infotag am 25. Februar
Alles über kreative Berufe
Werbe- & Medien-Akademie Marquardt (WAM)
http://www.orientiere-dich.de/aktuell.nsf/meldung/217AF4.htm
+++
Studieren an der Burg Giebichenstein
Anmeldungen zu den Eignungsprüfungen 2005 noch bis 28. Februar möglich
Hochschule für Kunst und Design Halle
http://www.orientiere-dich.de/aktuell.nsf/meldung/216F8F.htm
+++
FH Karlsruhe und Agentur für Arbeit Karlsruhe vereinbaren umfassende Kooperation
Fachhochschule Karlsruhe - Hochschule für Technik
http://www.orientiere-dich.de/aktuell.nsf/meldung/217985.htm
+++
Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik
Tag der offenen Fakultätstür am 26. Februar
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
http://www.orientiere-dich.de/aktuell.nsf/meldung/217FB4.htm
+++
Roboter bauen beim "Mentoring für Schülerinnen"
Informationen und praktischer Workshop bei viermonatigem Programm zu Studium und Beruf
Universität Hannover
http://www.orientiere-dich.de/aktuell.nsf/meldung/2175F8.htm

==================================================
TV-TIPPS (berufsrelevante Sendungen)
==================================================

Weitere Informationen zu den Sendungen im Internet:
http://www.orientiere-dich.de/tv.nsf/tvbildung?OpenView

18.02. (Fr) 18:00 - 18:30
ALPHA-CAMPUS
Eliten für Deutschland
Elitestudiengänge in Bayern
Sender: BR-alpha
-> Wiederholung: 21.02. (Mo) 10:00 - 10:30

+++

20.02. (So) 22:15 - 22:45
Reportage am Sonntag
"Du gehörst nicht mehr dazu" - Arbeitslose in München
Sender: BFS
-> Wiederholung: 21.02. (Mo) 11:15 - 11:45

+++

21.02. (Mo) 21:45 - 22:15
Alpha-Job
Jobs ohne Ausbildung
Sender: BR-alpha
-> Wiederholung: 22.02. (Di) 00:40 - 01:10
-> Wiederholung: 23.02. (Mi) 06:15 - 06:45

+++

22.02. (Di) 13:30 - 14:00
JoJo - Das JobJournal
Sender: MDR

+++

23.02. (Mi) 21:45 - 22:15
ALPHA JOB UNTERWEGS
Berufe rund ums Auto
Sender: BR-alpha
-> Wiederholung: 24.02. (Do) 00:30 - 01:00
-> Wiederholung: 25.02. (Fr) 06:15 - 06:45

+++

24.02. (Do) 21:45 - 22:15
Erfolg!
Das Business Magazin
Sender: BR-alpha

+++

25.02. (Fr) 18:00 - 18:30
ALPHA-CAMPUS
Eliten für Deutschland
Talentiert, engagiert, preisgekrönt – Spitzenförderung in Stiftungen
Sender: BR-alpha


==================================================
Impressum/Kontakt
==================================================

Mitteilungen an die Redaktion:
redaktion@adicor.de

ADICOR Medien Services GmbH
Oberdorf 39
D-64572 Büttelborn

Tel.: +49 - 6152 - 91 15 40
Fax: +49 - 6152 - 91 15 39
info@adicor.de
www.adicor.de

Newsletter abonnieren oder abbestellen?
http://www.orientiere-dich.de/newsbo.nsf/newsletter!OpenForm

Nachdruck und Veröffentlichung sind unter Angabe der Quelle ausdrücklich erlaubt.

Trotz sorgfältiger Bearbeitung können wir für die Veranstaltungstermine keine Gewähr übernehmen, da sich Termine kurzfristig verschieben können oder ganz ausfallen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig beim jeweiligen Veranstalter.

Empfehlen Sie uns weiter, wenn Sie mit unserem Service zufrieden sind.
==================================================